EROS ist in der griechischen Mythologie der Gott der begehrlichen Liebe. Der gleichnamige Relaxsessel von ARTANOVA erweckt ebenfalls Begehrlichkeiten: Der Wunsch, sich zu setzen, zurückzulehnen und den offensichtlichen Komfort zu geniessen, ist allgegenwärtig.

Der Artanova Design Group ist es gelungen, einen filigranen Hochlehner zu gestalten, der trotz seiner angenehm geringen Abmessungen nichts an Funktionalität und Komfort vermissen lässt. Die stilsicher definierte Silhouette überzeugt – auch wegen des verchromten Vier-Sterne-Fusses – auf den ersten Blick. Sie wird wahlweise durch eine Kappnaht oder eine Paspel geschmackvoll betont.

Im Hinblick auf die Materialien sind keine Grenz en gesetzt: EROS ist mit einem Stoff-, einem Lederbezug oder einer Kombination aus beidem lieferbar. Diese Flexibilität ermöglicht die stilvolle Kombination mit der bereits vorhandenen Einrichtung und weiteren ARTANOVA Modellen wie GAIA oder THALIA. So macht EROS in jeder Wohnumgebung eine gute Figur.

Auch in Sachen Funktionalität hat EROS einiges zu bieten. Ein leichter Zug am Positionshebel bei gleichzeitiger Gewichtsverlagerung – schon neigt sich der Rückenkorpus stufenlos bis zu 20°. Synchron dazu verändert sich die Sitzneigung bis zu 7°. Die Kopfstütze lässt sich je nach Wunsch stufenlos nach vorne oder hinten verstellen. Das Resultat: immer eine optimale Relaxhaltung. Last but not least macht die mechanisch ausziehbare Fuss- und Beinauflage aus diesem Sessel eine Wohlfühloase. Dieses Gefühl wird durch die komfortable Polsterung von EROS nachhaltig unterstrichen.